• Facebook
  • Instagram
  • Schwarz LinkedIn Icon

Kaufen oder Mieten – Die beste Lösung für Ihre Bedürfnisse

Früher oder später im Leben stehen viele einmal vor der grossen Frage: Eine Immobilie kaufen oder doch lieber mieten? Dann muss abgewogen werden, welche Option am besten zu der eigenen, aktuellen Lebenssituation passt und mit den Vorstellungen für die eigene Zukunft vereinbar ist. Daher muss sich jeder erst einmal selbst hinterfragen und die eigenen Bedürfnisse herausfinden. An einigen Punkten lässt sich etwas besser herausfinden, welche der beiden Möglichkeiten die passende ist, denn beide bringen sowohl Vor- als auch Nachteile.


1. Flexibilität vs. Planbarkeit

Wer sich seinen flexiblen Lebensstil bewahren will, öfters die Arbeitsstätte oder die Stadt wechseln möchte, der ist besser beraten, zur Miete zu wohnen. So ist grösstmögliche Unabhängigkeit gewährleistet. Auch mit spontanen Veränderungen – seien diese beruflicher oder privater Natur – kann flexibler umgegangen werden. Ein Eigenheim hingegen bringt eine gewisse Planbarkeit mit sich. Wer genau weiss, dass er dauerhaft an seinem aktuellen oder geplanten Wohnort bleiben will, für den ist das Kaufen einer Immobilie eine ernstzunehmende Option. Ein Eigenheim bringt eine gewisse Sicherheit und die laufenden Kosten sind – im Gegensatz zum Mietbeitrag – nicht verloren.


2. Keine Verpflichtungen vs. freie Gestaltungsmöglichkeiten

Wer zur Miete wohnt, der ist von grösseren Verpflichtungen weitestgehend befreit. Fallen Reparaturen oder sonstige Entscheidungen an, so liegen diese im Zweifelsfalle im Aufgabengebiet des Vermieters. Als Eigentümer jedoch gilt es, sich um alle anfallenden Reparaturen oder Modernisierungen selbst zu kümmern und diese folglich auch selbst zu finanzieren. Dies kann allerdings auch ein Vorteil sein, denn wer Eigentümer ist, der hat auch die alleinige Entscheidungsgewalt. Modernisierungen, grössere Umbaumassnahmen oder sonstiges können einfach nach Belieben umgesetzt werden, ohne dass es einer Abstimmung mit dem Vermieter bedarf.


Was es noch zu bedenken gibt

Es gilt zu bedenken, dass eine eigene Immobilie eine langfristige finanzielle und auch zeitliche Investition ist, daher sollte die Finanzierung im Vorfeld gesichert sein. Leben Sie allerdings jahrelang zur Miete, sollte ihnen auch bewusst sein, dass auch hier eine stattliche Summe zusammenkommt. Diese wäre in einigen Fällen vielleicht besser bereits in eine Immobilie investiert. Eine eigene Immobilie – sei es eine Eigentumswohnung oder ein Haus – kann nämlich eben auch eine sinnvolle Investition, eine Geldanlage bzw. eine Altersvorsorge sein. Hierzu sollten Sie sich allerdings im Vorfeld umfassend informieren. Liegt sie Entscheidungsgewalt über eine Immobilie vollständig bei Ihnen, so können Sie auch Modernisierungen und Investitionen durchführen, welche finanziell langfristig sehr sinnvoll sind. So können Sie beispielsweise energetische Sanierungen wie das Austauschen der Fenster in Auftrag geben. Dies kann sich durch Einsparen von Energie auch in den Nebenkosten niederschlagen.


Kaufen oder Mieten?

Letzten Endes liegt es an der eigenen persönlichen Situation, welche der beiden Varianten zum aktuellen Zeitpunkt die bessere Wahl ist. Beide Möglichkeiten haben ihre Vorzüge, doch beides will auch gut überlegt sein. Es ist sinnvoll, sich diesbezüglich längerfristig Gedanken zu machen, zu planen und sich ausreichend in beide Richtungen zu informieren. Kaufen oder Mieten – diese Entscheidung ist keine leichte. Daher fassen wir Ihnen hier die Vor- und Nachteile noch einmal übersichtlich zusammen:




Vorteile

Nachteile

Kaufen

Entscheidungs- und Gestaltungsfreiheit


sinnvolle Geld- und Wertanlage


Sicherheit

Ortsgebundenheit, d.h. geringe Flexibilität


Kosten für Reparaturen und Instandhaltung


Hohe Verantwortung und zeitlicher Aufwand

Mieten

Flexibilität und Unabhängigkeit


Keine bis wenig Verantwortung


Geringe Kosten für Reparaturen und Instandhaltung

Wenig Gestaltungsfreiheit


Entscheidungen zur Immobilie hängen vom Vermieter ab


Geld fliesst ohne nachhaltige Investition an den Vermieter




14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen